JHV 2021

Die diesjährige Jahreshauptversammlung, die am 8.11. im Gasthaus „Löwen“ in Sulz abgehalten wurde, stand zum einen natürlich ganz im Zeichen der Einschränkungen des Vereinslebens aufgrund der Corona-Pandemie. So mussten im abgelaufenen Vereinsjahr beinahe alle Wettkämpfe abgesagt, Trainingslager storniert wie auch sämtliche Nachwuchstrainings über mehrere Monate hinweg ausgesetzt werden. Und doch konnte Obmann Thomas Bachmann den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern auch viel Positives vermelden. So durfte er im Beisein von Bürgermeister Roman Kopf nicht weniger als 20 Gymnastinnen und fünf Turner für ihre Leistungen im abgelaufenen Jahr auszeichnen – ein absoluter Rekordwert in der mehr als 100-jährigen Vereinsgeschichte! Bei den Gymnastinnen war es v.a. Melina Märk, die mit gleich vier Titeln bei österreichischen Jugendmeisterschaften und zwei Landesmeistertiteln zu überzeugen wusste. Bei den Turnern holte sich Oskar Jenny bei den österreichischen Jugendmeisterschaften die Goldmedaille im Teambewerb sowie die Silbermedaille in der Jugendstufe 3. Nach Thomas und Karin Bachmann sowie Thomas Zimmermann, die zwischen 1983 und 1987 für insgesamt sieben Stockerlplätze bei österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Kunstturnen gesorgt hatten, ist Oskar damit das vierte Vereinsmitglied der Turnerschaft Röthis, das mit einer Einzelmedaille von nationalen Jugendtitelkämpfen im Kunstturnen nachhause fahren durfte! So überwog denn auch am Ende der Versammlung die Freude über die beeindruckende sportliche Bilanz die Sorge im Hinblick auf das noch junge Vereinsjahr 2021/2022.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.